Unsere Website verwendet Cookies, um die Navigation so funktional wie möglich zu gestalten, was "Cookies von Drittanbietern" und "Profiling-Cookies" umfasst, die darauf ausgelegt sind, Online-Inhalte an die Präferenzen beim Surfen im Internet anzupassen. Wenn Sie weitere Informationen erhalten möchten oder Ihre Zustimmung zu einigen oder allen Cookies verweigern möchten, klicken Sie hier. Wenn Sie diese Website besuchen, stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu.

„Meine Hoffnung in Dich ist beständig."

So lautet das Motto, dem Dr. Maggi, Geschäftsleiter der Menarini Ricerche, folgt.

Die Hoffnung eines Patienten ist untrennbar verknüpft mit der Beharrlichkeit der Forscher, neue Pharmazeutika entwickeln, wenn man bedenkt, wie lange es dauert von der Entdeckung im Labor bis hin zur klinischen Anwendung.
Menarini beantwortet diese Hoffnung in seinen weltweiten Forschungszentren: Berlin, Lomagna, Barcelona, Florenz, Pisa und Rom. Die Lebensqualität ist der Punkt, um welchen sich die gesamte Forschung dreht.
Dabei geht es immer um die Person, um den Einzelnen.

DIE THERAPEUTISCHEN BEREICHE DER MENARINI-FORSCHUNG

Menarini investiert in bedeutende medizinische Forschungsprojekte, die folgende therapeutischen Bereiche abdecken:

  Krebs; gegen solide Tumoren und Blutkrebs und als unterstützende Therapien     Magen- und Darmerkrankungen
  Arthrose   Sehen Sie hier die vollständige Pipeline »

Dies sind Forschungsbereiche, die langwierige Versuchsprozesse erfordern: es braucht mehr als 10 Jahre ab Beginn eines pharmazeutischen Forschungsprojektes bis zu dem Zeitpunkt, an dem das Medikament Patienten zur Verfügung steht. Manchmal sogar noch länger. Menarini folgt diesem Kurs mit äusserster Sorgfalt und investiert dabei Topp-Ressourcen, denn die Gesundheit des Patienten hat immer Vorrang.

“Dal sapere al saper fare, è questo il nostro percorso”

Dott.ssa Capriati Direttore Corporate Ricerca Clinica

Aktive Partnerschaften im Bereich Onkologie: OxfordBioTherapeutics - Selvita - Chugai Pharmaceutical